Lacrosse – rasantes Spiel mit Ball und Stick

Die amerikanischen Ureinwohner nannten es den kleinen Bruder des Krieges. Seit fast 20 Jahren wird Lacrosse in Österreich gespielt. Dabei reichen die Varianten von kontaktlos bis Vollkontakt. Beim gemeinsamen Training der beiden Wiener Damenmannschaften Cherokees und Monarchs haben wir einen Einblick in diesen rasanten Sport bekommen.

Weiterlesen

„Die Wirbelsäule der Frau“

Frauen sind häufig von Schmerzen im Bereich der oberen Wirbelsäule betroffen. 85% dieser Beschwerden sind unspezifisch, können also nicht mit Röntgen- oder Laboruntersuchungen festgestellt werden. Die Ursache liegt auch in der besonderen Verantwortlichkeit der Frau in unserer Gesellschaft. Abhilfe verschaffen reflextherapeutischen Behandlungsformen, wie die Manuelle Medizin, die Akupunktur und die therapeutische Lokalanästhesie.

Weiterlesen

Rassismus im Sport – Sportler sind so nicht

Der rassistisch motivierte Angriff und der darauffolgende Tod des Afroamerikaners George Floyd, hat eine Welle der Empörung ausgelöst. Auch im Sport ist Rassismus nicht unbekannt. Initiativen wie „Rugby Opens Borders“ und „Skaid“ leisten einen wichtigen Beitrag zur Verminderung von Vorurteilen und schaffen ein besseres Miteinander.

Weiterlesen

Teqball – Kopf-Fuß-Volley 2.0

Es wird geköpfelt, gegaberlt und gekickt. Doch nicht ins, sondern übers Netz. Teqball ist eine Mischung aus Tischtennis und Fußball. Ein Sport, der von den Spielern viel Ballgefühl verlangt. Erfunden wurde er vor fünf Jahren von zwei fußballbegeisterten Ungarn. Heute wird er in 100 Ländern gespielt. Bei der Teqball Austria Challenge 2020 messen sich nicht nur die besten österreichischen Spieler.

Weiterlesen

Schottenrock, Muskeln und Dudelsack

Die Highland Games sind eine sportliche Veranstaltung mit schottischem Ursprung. Bei diversen Disziplinen, wie Baumstammwerfen, Steinstoßen und Hammerwerfen, lassen die Teilnehmer im Schottenrock ihre Muskeln spielen. Inzwischen ist das traditionelle Event weltweit bekannt und sorgt auch in Österreich für große Begeisterung.

Weiterlesen

Was wäre die Kraft ohne Steuerung?

Muskel arbeiten stets in der Form einer kombinierten Kette. Einmal erlernte Bewegungen laufen nahezu automatisch ab. Diese Vorprogrammierung ist allerdings nicht unverwundbar. Der gelungene Bewegungsablauf beim Sport ist das Resultat skelettärer und muskulärer Vorbedingungen in Verbindung mit einer Spitzenleistung des Zentralnervensystems. Diese Sensomotorik kann durch Koordinations- oder Geschicklichkeitstraining verbessert werden.

Weiterlesen

Unterwasserrugby – Wer gerne im Wasser ist, gerne rauft und Ballsport mag ist hier goldrichtig.

42 Jahre nach dem ersten offiziellen österreichischen Unterwasserrugbyspiel in Salzburg treffen beim Sportevent „Salzburger Stier“ am 18.01.2020 wieder Unterwassersportler aus 5 verschiedenen Nationen zusammen. Als sportliches Highlight kann auch die letztes Jahr in Graz ausgetragene Weltmeisterschaft hervorgehoben werden, bei welcher die Damen mit dem 6. Platz definitiv die Erwartungen übertrafen. Nun gilt es Zwischenbilanz zu ziehen, um optimal für die kommende Europameisterschaft im Jahr 2021 aufgestellt zu sein.

Weiterlesen

Pritschen und Baggern im Schnee

Von 07 bis 08. März wurde auf der Turracher Höhe auf knapp 1800 Metern zum 3. Mal die Österreichische Snowvolleyball-Meisterschaft ausgetragen. Die Sportler liefern sich auf einem „Schnee-Court“ spannende Matches und greifen anstelle von Shorts und Bikini auf langärmlige Kleidung und Fußballschuhe mit Stollen zurück.

Weiterlesen

Eisakrobaten auf zwei Rädern

Von 29. Februar bis 1. März fand in Berlin im Horst-Dohm-Eisstadion die Eisspeedway-Team-Weltmeisterschaft statt. Beim Eisspeedway fahren die Piloten mit ihren Motorrädern auf 300 bis 400 Meter langen Kunst- oder Natureisovalen. Besonders spektakulär sind die Schräglagen von bis zu 70 Grad, die aufgrund der messerscharfen „Spikes“ möglich sind.

Weiterlesen

Aufgeben war nie eine Option!“ – 4800 Kilometer im Ruderboot über das Meer

Wolfgang „Dewey“ Frankhauser ist als erster Österreicher über den Atlantik gerudert. Fast zwei Monate war der Extremsportler alleine auf einem Ruderboot unterwegs. Wind, Wetter und die Einsamkeit haben ihn an sein Limit gebracht. Am Ende hat er sein sportliches Ziel erreicht und schmiedet schon Pläne für neue Abenteuer.

Weiterlesen

Mamba Mentality: über Fokus, Willenskraft und harte Arbeit

Letzte Woche traf die Sportwelt und vor allem die Basketball-Welt eine unglaubliche Nachricht: Einer der wohl besten Basketballspieler aller Zeiten starb bei einem tragischen Hubschrauber-Absturz. Mit Ihm an Board seine Tochter und weitere 7 Menschen. Zu allererst möchte ich meine ehrliche Anteilnahme an die Hinterbliebenen und die Familien aller Todesopfer hier aussprechen.

Weiterlesen