Para Dance-Sport – Von Erfolg zu Erfolg möglicherweise Richtung Olympia 2028 in Los Angeles

Der Para Dance-Sport zeigte sich in Bonn bei der Weltmeisterschaft mit einem 5. und 6. Platz durch Sanja Vukasinovic und einem 11. Platz durch Sabrina Gostner wieder einmal von seiner besten Seite. Es bestehen also sehr gute Voraussetzungen, um von zukünftigen weiteren großen Erfolgen auf internationalem Niveau träumen zu dürfen.

Weiterlesen

Kangatraining – Fitness mit Baby an Bord

Nach einer Schwangerschaft fällt es vielen Frauen oft schwer, Zeit und Motivation für sportliche Aktivitäten zu finden. Die Versorgung der Kinder stellt hohe Ansprüche an die frischgebackenen Mütter und manchmal braucht es sogar einen Babysitter. Beim Kangatraining stellt sich dieses Problem nicht – bei diesem Workout ist das Baby mit dabei!

Weiterlesen

Pritschen und Baggern im Schnee

Von 07 bis 08. März wurde auf der Turracher Höhe auf knapp 1800 Metern zum 3. Mal die Österreichische Snowvolleyball-Meisterschaft ausgetragen. Die Sportler liefern sich auf einem „Schnee-Court“ spannende Matches und greifen anstelle von Shorts und Bikini auf langärmlige Kleidung und Fußballschuhe mit Stollen zurück.

Weiterlesen

Jeder Erfolg beginnt mit dem Entschluss, es zu versuchen

Markus Salcher ist einer der erfolgreichsten österreichischen Behindertensportler. Der 1991 in Klagenfurt geborene Kärntner fährt schon seit seinem zweiten Lebensjahr Ski. Seine Leidenschaft sind die Speed-Disziplinen. Die Krönung seiner bisherigen Karriere stellt der Gesamtweltcupsieg 2016/17 dar.

Weiterlesen

Eisakrobaten auf zwei Rädern

Von 29. Februar bis 1. März fand in Berlin im Horst-Dohm-Eisstadion die Eisspeedway-Team-Weltmeisterschaft statt. Beim Eisspeedway fahren die Piloten mit ihren Motorrädern auf 300 bis 400 Meter langen Kunst- oder Natureisovalen. Besonders spektakulär sind die Schräglagen von bis zu 70 Grad, die aufgrund der messerscharfen „Spikes“ möglich sind.

Weiterlesen