Horseball – Rasante Action im Galopp

Bei Horseball treten zwei Mannschaften auf ihren Pferden gegeneinander an und versuchen, den Ball im gegnerischen Korb in dreieinhalb Metern Höhe zu versenken. Der Mannschaftssport verlangt von den Sportlern ein gutes reiterliches Können, schnelle Reaktionen und eine gewisse Akrobatik. In Österreich wurde mit La Cuerra eine sicherere und modernere Variante der rasanten Pferdesportart erfunden.

Weiterlesen

Flag Football auf der Überholspur

Flag Football ist eine kontaktarme Variante des American Football mit dem großen Unterschied, dass die Spieler nicht durch Tackles, sondern mittels „Flagpulls“ gestoppt werden. In den letzten Jahren erlebte die Flag Football-Community In Österreich einen rasanten Aufstieg. Großen Anteil daran haben die international höchst erfolgreichen Nationalmannschaften.

Weiterlesen

Jugger – auf in den Kampf!

Bei Jugger duellieren sich zwei Mannschaften mit dem Ziel, den Ball (Jugg) in das gegnerische Mal (eine Art Nest) zu befördern. Um das zu verhindern, sind die Spieler mit Schaumstoffwaffen (Pompfen) ausgestattet, womit die Gegner kurzzeitig eliminiert werden können. Als Vorlage für die Sportart dient ein Science Fiction Film aus dem Jahr 1989.

Weiterlesen

Stade Rugby Club Wien – mit French Flair und plaisir

Vor fast dreißig Jahren wurde die erste österreichische Rugby Meisterschaft ausgetragen. Mit dabei eine französisch sprechende und spielende Mannschaft. Heute noch zeichnet sich der Verein durch sein französisches Flair aus. Die Freude am Spiel steht im Vordergrund, doch auch Umweltbewusstsein und Jugendförderung kommen nicht zu kurz.

Weiterlesen

Futsal – eine dynamische Fußballvariante

Futsal ist die von der der FIFA (Internationaler Verband des Association Football) offiziell anerkannte Variante für Hallenfußball. Die Sportart steht zwar noch im Schatten von Fußball, ist aber weltweit im Kommen. Auch in Österreich hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Mit der Gründung des österreichischen Futsal-Nationalteams vor zwei Jahren wurde der Grundstein einer erfolgreichen Zukunft gelegt.

Weiterlesen

Frisbee – eine Scheibe im Aufwind

Das Frisbee – ein berühmtes rundes Wurfgerät aus Plastik – ist mehr als nur eine Freizeitbeschäftigung auf der Wiese. Inzwischen ist in Österreich Frisbee als Sportart anerkannt und besonders die dem American Football ähnelnde Disziplin Ultimate Frisbee sorgt bei Groß und Klein für Begeisterung. An oberster Stelle des laufintensiven Teamsports stehen Fairness und Teamgeist.

Weiterlesen

Lacrosse – rasantes Spiel mit Ball und Stick

Die amerikanischen Ureinwohner nannten es den kleinen Bruder des Krieges. Seit fast 20 Jahren wird Lacrosse in Österreich gespielt. Dabei reichen die Varianten von kontaktlos bis Vollkontakt. Beim gemeinsamen Training der beiden Wiener Damenmannschaften Cherokees und Monarchs haben wir einen Einblick in diesen rasanten Sport bekommen.

Weiterlesen

„Wuzzeln“ – auf dem Weg zur anerkannten Sportart

Nicht nur bei Feiern, sondern auch in Schulen und Wirtshäusern ist Tischfußball ein Spaßgarant. „Wuzzeln“ ist jedoch mehr als das: Es gibt zahlreiche professionelle Turniere und auch Weltmeisterschaften, bei denen Österreich regelmäßig erfolgreich abschneidet. Der Status als offizielle Sportart blieb Tischfußball bislang jedoch verwehrt.

Weiterlesen

Unterwasserrugby – Wer gerne im Wasser ist, gerne rauft und Ballsport mag ist hier goldrichtig.

42 Jahre nach dem ersten offiziellen österreichischen Unterwasserrugbyspiel in Salzburg treffen beim Sportevent „Salzburger Stier“ am 18.01.2020 wieder Unterwassersportler aus 5 verschiedenen Nationen zusammen. Als sportliches Highlight kann auch die letztes Jahr in Graz ausgetragene Weltmeisterschaft hervorgehoben werden, bei welcher die Damen mit dem 6. Platz definitiv die Erwartungen übertrafen. Nun gilt es Zwischenbilanz zu ziehen, um optimal für die kommende Europameisterschaft im Jahr 2021 aufgestellt zu sein.

Weiterlesen

Pritschen und Baggern im Schnee

Von 07 bis 08. März wurde auf der Turracher Höhe auf knapp 1800 Metern zum 3. Mal die Österreichische Snowvolleyball-Meisterschaft ausgetragen. Die Sportler liefern sich auf einem „Schnee-Court“ spannende Matches und greifen anstelle von Shorts und Bikini auf langärmlige Kleidung und Fußballschuhe mit Stollen zurück.

Weiterlesen

Eisakrobaten auf zwei Rädern

Von 29. Februar bis 1. März fand in Berlin im Horst-Dohm-Eisstadion die Eisspeedway-Team-Weltmeisterschaft statt. Beim Eisspeedway fahren die Piloten mit ihren Motorrädern auf 300 bis 400 Meter langen Kunst- oder Natureisovalen. Besonders spektakulär sind die Schräglagen von bis zu 70 Grad, die aufgrund der messerscharfen „Spikes“ möglich sind.

Weiterlesen

„Es ist erst vorbei, wenn der letzte Pfeil geschossen ist“

Lac La Biche in Kanada war heuer Austragungsort der World Archery 3D Championships. Der Österreicherin Ingrid Ronacher gelang es nach einem schwachen Start den Weltmeistertitel zu erringen. Trotz dieses großen Erfolgs ist die Sportlerin nicht müde und strebt schon wieder nach neuen Zielen.

Weiterlesen

No Kangaroos, erfolgreiche österreichische Schützen bei der PPC1500 Weltmeisterschaft in Australien

15 Einzelmedaillen und 3 Podestplätze in Team-Bewerben, 4 Einzelmedaillen in der Overall-Wertung, 3 Overall-Vizeweltmeistertitel und ein sensationeller 2. Platz im Nationenmatch. So lautet die Erfolgsbilanz der österreichischen PPC1500 Schützen bei der Weltmeisterschaft in Australien. Was PPC1500 ist und wer die Erfolge holten lesen sie hier.

Weiterlesen